Kooperationen

Outsourcing Projekte

Wir sind Ihre externe Entwicklungsabteilung

CREADIS führt Aufgaben für den Kunden als volles Projekt oder in Einzelphasen in den CREADIS-Niederlassungen aus. Wir haben große Erfahrung mit der Präzisierung der an die Aufgabe gestellten Erwartungen und nutzen erprobte Projektwerkzeuge, die zu effektiven, durchschaubaren und voraussagbaren Projektabläufen führen.

Das Outsourcen einer Aufgabe an CREADIS hat den Vorteil, dass sie in einem effektiven Entwicklungsumfeld gelöst wird, in dem der Fokus allein auf der Projektdurchführung liegt. Oft geschieht dies mit kurzen Durchlaufzeiten. Der Kunde bezahlt nur für die Zeit, in der wir effektiv an der Aufgabe arbeiten. CREADIS hat zudem die Möglichkeit, Ressourcen und Kompetenzen während des gesamten Projektverlaufs aufzustocken oder zu verringern, so dass der Kunde sicher sein kann, seine Deadline einzuhalten.

Projekte, die in den CREADIS Räumen bearbeitet werden, beziehen normalerweise mehrere Kompetenzbereiche ein und können kleinere Prototypen, Modelle, detaillierte Modelle oder die Testproduktion umfassen.


Referenzen über Outsourcing Projekte finden Sie am Ende dieser Seite.

Referenzen Outsourcing Projekte

Opalum - Soundsysteme

Flexible Zusammenarbeit im Projekt Hotel ermöglicht neue Sound-System-Lösung

Siehe Referenzen

XO Care - HD Display

Bessere Übersicht für Ärzte und Patienten durch neue Bildschirmlösung

Siehe Referenzen

Triax - TDX Pool

Maßgebliche Beteiligung an der Entwicklung des TDX

Siehe Referenzen

VIKING

Unterstützung bei der Innovation und Entwicklung

Siehe Referenzen

Novenco

Verbesserung von Offshore Lüftungssystemen 

Siehe Referenzen

MJK - MP Connect

Enger Zusammenarbeit bei neuem Entwurfs- und Konstruktionskonzept

Siehe Referenzen

PBI - Dansensor

Unterstützung bei der Entwicklung eines neuen Gasmischers

Siehe Referenzen

CMS Dental - LED-Lampe

Feinmechanik und Industriedesign für neues Dentalprodukt

Siehe Referenzen

Grundfos - LIFELINK

Mit LIFELINK und einem Mobiltelefon erhalten Menschen in den ärmsten Regionen der Welt sauberes Trinkwasser

Siehe Referenzen

Alfa Laval – MEP

Enge Zusammenarbeit bei der Designentwicklung des neuen Multi-Effekt-Plattenverdampfers

Siehe Referenzen

Ull Care - Ull Meter

DIS testet den Ull Meter - ein Gerät zum testen von Stress

Siehe Referenzen

Reson - Seabat

Konzept- und Designentwicklung für die neue Generation des SeaBat

Siehe Referenzen

Alfa Laval - ORCA

Modernes Design für die neue ORCA-Serie

Siehe Referenzen

Center for Parkering

Ideen- und Konstruktionskonzept für ein neues Ticket- und Münzrücknahmefach

Siehe Referenzen

Alfa Laval - AQUA

Unterstützung bei der Entwicklung des Werbematerials für neuen Frischwassergenerator

Siehe Referenzen

Samson Agro

Neuer Güllewagen vom Konzept bis zur Produktion entwickelt

Siehe Referenzen

Nilfisk – Staubsauger

Entwicklung eines Staubsaugers für den australischen und europäischen Markt

Siehe Referenzen

N. Graversen - Flexmover

Entwicklung eines mechanischen Wagens

Siehe Referenzen

MJK Chatter

Entwicklung eines neuen Baukastensystems für das Gehäuse eines Datenloggers

Siehe Referenzen

SaCs - "Green Wave"

Dank "Green Wave" optimale Bedingungen bei Notfalleinsätzen

Siehe Referenzen

Pressalit - Wand-Klappsitz

Unterstützung bei der Erweiterung des Produktportfolios

Siehe Referenzen

HMF – Produktionsentwicklung

Analyse und Verbesserung des Softare-Prozesses

Siehe Referenzen

Haldor Topsøe A/S

Entwickeln der Produktionslinie und Benutzeroberfläche der Imprägniermaschine für den neuen Standort in Brasilien

Siehe Referenzen

Amcor - Vision System

DIS‘ neues System VISION muss erstmals sein Können bei Amcors Qualitätskontrolle unter Beweis stellen

Siehe Referenzen

HWAM

HWAM setzt moderne Technologie in Kaminöfen ein. DIS entwickelte zur Bedienung dieser Technologie eine eigene App. 

Siehe Referenzen