Kooperationen

Vertragsmöglichkeiten

Abgemacht ist abgemacht bei CREADIS

Bevor eine Aufgabe in Angriff genommen wird, gibt es eine Vereinbarung die Umfang und Abrechnung definiert. Die Form der Vereinbarung wird der jeweiligen Aufgabe und Projektphase angepasst. Ausgangspunkt ist eine der drei unten genannten Varianten oder eine Kombination dieser.

Fakturierung nach Zeitbedarf

wird bei fast allen Beratertätigkeiten und den Aufgaben angewandt, bei denen der Umfang und Inhalt noch nicht klar definiert sind.

Fakturierung nach Zeitbedarf mit Obergrenze

wird meist angewandt, wenn CREADIS beispielsweise einen Rahmenbetrag erhält, um neue Lösungen zu entwickeln oder eine Kostenoptimierung für Maschinen, Produktion etc. durchführt.

Festpreis

wird angewandt, wenn die Aufgabe so präzise beschrieben werden kann, dass sich der Kunde und CREADIS einig über Inhalt und Umfang sind.